Frühjahrsputz

Frühjahrsputz

Frühjahrsputz 563 338 Laura Hartig

Frühjahrsputz mit System für eine strahlend saubere Wohnung

Der Frühling ist da? Zeit um die Wohnung gründlich auszumisten und sie wieder zum Glänzen und Strahlen zu bringen. Die Monate März und April eignen sich ideal für eine große Putzaktion. Doch wie vorgehen? Damit der Frühjahrsputz auch effektiv wird, sollte man mit einem guten Putzplan vorgehen. Eine gründliche Reinigung sollte ausführlich vorbereitet und anschließend systematisch durchgeführt werden. Eine kleine Belohnung zwischendurch kann auch nicht schaden, um sich entsprechend zu motivieren.

crosstv.com

Frühjahrsputz: Ausmisten und Ordnung schaffen

Zu einem richtigen Frühjahrsputz gehört nicht nur eine Großreinigung sondern auch das Ausmisten und eine Entrümpelung. Ob Kleidung, Lebensmittel, Möbelstücke oder Kosmetika, das Ausmisten tut Gut und schafft mehr Platz! Zu Beginn der Putzaktion sollte man herumliegende Gegenstände aufräumen und ausmisten. Jetzt ist auch die Gelegenheit, ausgediente Möbel oder sonstiges Überflüssiges in den Keller zu bringen oder gleich zu entsorgen! Regelmäßiges Ausmisten ist wichtig, damit Sie sich in ihrem Zuhause wohlfühlen. Man kann sich bei jedem Stück die Fragen stellen: Brauche ich das wirklich? Wann habe ich es zuletzt benutzt? Bringt es mir noch Freude? Wenn Sie diese Fragen mit NEIN beantworten, dann weg damit! Alles was Sie behalten, sollte einen festen Platz haben. Verstauen Sie die Gegenstände im Schrank oder einer Aufbewahrungsbox.

Putzutensilien für den Frühjahrsputz

  • Staubsauer
  • Spülmittel
  • Universalreiniger
  • Essigreiniger
  • Scheuermittel
  • Eimer
  • Glasreiniger
  • WC-Reiniger
  • Rohrreiniger
  • Gummihandschuhe
  • Staubsauger
  • Putzlappen
  • Teppich- und Polsterreiniger
  • Müllbeutel oder Umzugskartons für Aussortiertes

Tipp: In Zeiten von Corona sollte man vor allem Tür- und Fenstergriffe, sowie Oberflächen, welche man häufig berührt, besonders gründlich – auch mit Desinfektionsmittel – putzen. Auch in ihrem Zuhause ist es wichtig auf Hygiene zu achten. 

Allgemeine Checkliste für den Putzplan

Besonders wichtig ist die Reihenfolge bei der Putzaktion: Als Faustregel gilt stets von oben nach unten putzen bzw. bei Regalen und Kästen von hinten nach vorne. Arbeiten Sie systematisch, das spart Zeit. Am besten nimmt man sich einen Raum nach dem anderen vor, Bereiche mit glatten Böden kommen zum Schluss. Hilfreich ist es auch zuerst alle Aufgaben zu verrichten, für die man die gleichen Putzutensilien benötigt. Für den allgemeinen Putzplan halten Sie sich an folgende Schritte:

  • Ausmisten bzw. Aussortieren
  • Staub wischen
  • Fenster reinigen
  • Räume putzen (Küche, Bad, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Büro, anschließend Balkon oder Terrasse
  • Möbel putzen
  • Haushaltsgeräte sauber machen
  • Boden putzen

Motivation

Der Frühjahrsputz ist harte Arbeit. Also sollte man zwischendurch auch mal eine Pause einlegen und sich währenddessen vielleicht mit seiner Lieblingsmusik motivieren. Unbedingt sollte man nach erledigten Aufgaben auch mal sein Werk betrachten und sich auf die Schulter klopfen. Am Ende der Putzaktion gönnen Sie sich doch eine kleine Belohnung! Viel Freude mit Ihrer strahlenden Wohnung!

Die oben genannten Tipps eignen sich auch sehr gut als Checkliste, wenn Sie Ihre Immobilie vor dem Verkauf herausputzen wollen!

Back to top
Datenschutzrichtlinien

Wenn Sie unsere Website besuchen, können Informationen in der Regel in Form von Cookies gespeichert werden. Hier können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern. Das Blockieren mancher Cookies kann sich evtl. auf die Seitenfunktionen auswirken. 

Statistik
Google Fonts
Google Maps
Video embeds
Diese Webseite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzeinstellungen und unter folgendem Link Datenschutzinformationen