Wohntrends 2022

Wohntrends 2022

Wohntrends 2022 564 564 Laura Hartig

Das sind die Wohntrends 2022

Der Grundsatz #stayathome der letzten zwei Jahre hat unsere Ansprüche an das Zuhause neu geprägt. Denn das Bedürfnis nach einem attraktiven Heim, welches Wohlfühloase, Homeoffice, Treffpunkt für Familie und Freunde gleichzeitig sein muss, ist stark gestiegen. Auch der Trend von Nachhaltigkeit, Qualität, natürliche Materialien nimmt weiterhin zu und ist aus unserem Zuhause nicht mehr wegzudenken. Ganz essentiell ist die Multifunktionalität der Möbel, die unseren gestiegenen Ansprüchen erfüllen soll. Welche Wohntrends 2022 besonders hervorstechen und was sie jedenfalls wissen müssen, haben wir hier zusammengefasst.

Modulare Möbel

Flexibilität ist das Schlagwort der Wohntrends 2022! Wenn das Zuhause zum Office, Kinderspielplatz, Lernplatz, Familientreffpunkt und vieles mehr wird, ist Flexibilität alles! Dort wo gerade noch das Schnitzel auf dem Tisch serviert wurde, liegt jetzt der Laptop um das nächste Meeting zu starten. Unser Zuhause braucht Mehrzweckräume, die all unseren Bedürfnissen gerecht werden. Dabei sind multifunktionale, veränderbare Möbelstücke mit modularen Elementen das um und auf! Denn man benötigt weniger Möbel für unterschiedliche Funktionen und gleichzeitig wird viel Raum für individuelle Gestaltung geboten. Ein Sofa wird zum Bett, wird ein Tisch und schließlich zum Homeoffice. Besonders sind auch smarte Stauraumlösungen nicht mehr aus unserem Zuhause wegzudenken.

Conscious Kitchen

Der Trend zur Conscious Kitchen führt uns zu einer Küche als „bewussten“ Wohlfühlort. Also weg von der hightech Vorzeigeküche, besinnt man sich auf die Ursprungsfunktionen, somit einem Ort zum Ernähren und Zusammenkommen.

Furnearture

Der Kunstbegriff „FurNEARture“ setzt sich aus den Worten Furniture (Möbel) und near (nahe) zusammen und bedeutet den Fokus auf lokale und nachhaltige Produktion von Möbeln. Ursprünglich aus dem Nahrungsmittelbereich kommend, prägt das „Slow Furniture Movements“ die Wohntrends 2022. Im Fokus stehen daher regionale, hochwertige und langlebige Möbelstücke! Mehr zum Thema nachhaltig Wohnen und Einrichten gibt´s hier zum Nachlesen.

Natürliche Materialien

Kuschelige Materialien wie Bouclé und Teddyplüsch sind die Keypieces des Jahres 2022. Schon in den 70er Jahren waren sie ein großer Trend und haben es heuer vom Laufsteg ins Wohnzimmer geschafft. Um den Trend umzusetzen, kann man in seinem Schlafzimmer einen flauschigen weißen Teppich verlegen oder das Sofa mit Kissen aus Teddyfell verzieren. Außerdem steht 2022 auch traditionelles Handwerk hoch im Kurs! Dabei treffen Textilien aus natürlichen Pflanzenfasern wie Bio-Baumwolle oder Leinen, geknüpfte Woll-Teppiche, handgemachte Accessoires auf Natürliches von draußen wie Pampagras oder Trockenblumen. Zudem ist aus unseren Räumen das Wiener Geflecht nicht mehr wegzudenken! Seinen Ursprung hat es in der traditionellen österreichischen Kaffeehauskultur, aber heute bringt es eine natürliche Eleganz in unsere Räume. Diese bestimmte Flechtkunst findet sich jetzt nicht mehr nur auf Stühlen, sondern bei Kommoden, Lampen bis hin zu Deko. Dieses spezielle Rattangeflecht schmückt zahlreiche Möbelstücke und Accessoires.

Damit Sie rundum informiert sind, haben wir auch die Farbtrends 2022 hier zusammengefasst.

Back to top
Datenschutzrichtlinien

Wenn Sie unsere Website besuchen, können Informationen in der Regel in Form von Cookies gespeichert werden. Hier können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern. Das Blockieren mancher Cookies kann sich evtl. auf die Seitenfunktionen auswirken. 

Statistik
Google Fonts
Google Maps
Video embeds
Diese Webseite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzeinstellungen und unter folgendem Link Datenschutzinformationen