Klein, aber fein: Wohnen auf kleinem Raum

Klein, aber fein: Wohnen auf kleinem Raum

Klein, aber fein: Wohnen auf kleinem Raum 1200 800 Laura Hartig

Ganz bei Ihnen gibt Ihnen Tipps und Einrichtungsideen für kompakte Wohnungen.

designandform

Downsizing

Urbanisierung und das Wachstum von Ballungszentren führt in den betroffenen Städten zu Wohnungsknappheit. Designer, Architekten und Bauträger setzen sich daher immer intensiver mit dem Wohnen auf kleinerem Raum auseinander.

Das „Downsizing“, also die Reduzierung von Wohnraum, muss nicht als Verschlechterung gesehen werden. Neben steigenden Mieten, Energiekosten und wachsendem Wohnraumbedarf verspüren immer mehr Menschen Lust, sich auf das Wesentliche zu beschränken und kompakter zu wohnen. Eine gut durchdachte Einrichtung, Freude am Einrichten und Dekorieren, eine praktische Nutzung von Fläche sowie ein gewisses Maß an Understatement, tragen weit mehr zu Wohnqualität und Großzügigkeit bei als bloße Quadratmeter.

Um auf wenigen Quadratmetern die Funktionen Essen, Schlafen, Waschen und Wohnen unterzubringen, werden innovative und praktische Konzepte benötigt. Möbel und andere Einrichtungsgegenstände sollten stets mehr als nur eine Funktion erfüllen können.

Freude am Wohnen auf kompakten Raum

Akzeptieren Sie Ihre kleine Wohnung: Nur so macht das Wohnen darin Spaß!

Wichtig ist es, alles gut zu durchdenken und zu planen. Wild drauf loskaufen ist bei einer kleinen Wohnung eher schlecht. Sie können auch mit einem Interieur-Berater zusammenarbeiten. Die Hautpsache sind am Ende Gemütlichkeit und dass Sie sich Wohlfühlen!

Im kleinen Wohnraum gibt es vier Grundregeln:

  • Weniger ist mehr
  • Proportionen der Möbel beachten
  • Viel Beleuchtung und helle Farben
  • Ordnung und Selbstdisziplin

Einrichtungstipps und Tricks für 1-2 Zimmer Wohnungen

Setzen Sie Prioritäten und nutzen Sie jeden Winkel optimal

Wie sehen Ihre Bedürfnisse aus? Arbeiten Sie von zu Hause, haben Sie oft Freunde zu Besuch, Kochen Sie viel und gerne oder machen Sie Yoga zu Hause? Planen Sie Ihren Bedürfnissen entsprechend und achten Sie darauf keinen Platz ungenutzt zu lassen. Nutzen Sie Nischen, Ecken, Wände in voller Höhe – auch ein Couchtisch mit verstecktem Stauraum, oder ein Hochbett helfen bei smarter Platzausnutzung und sind sogenannte platzsparende Möbel.

Bleiben Sie flexibel

Wenn wenig Platz zur Verfügung steht, möchte man diesen auch vielfältig nutzen können. Da helfen flexible Möbel, die klappbar sind oder Rollen haben. Planen Sie verschiedene Bereiche und trennen Sie diese durch Raumteiler wie Paravants oder Regale. So kann man den Wohnbereich sowie Ess- und Schlafbereich stilvoll voneinander abgrenzen. Außerdem ist es notwendig in die Höhe zu bauen, da generell wenig Platz in der Breite zur Verfügung steht. Mit einem deckenhohen Schrank, nutzen Sie den vorhandenen Raum optimal aus.

Achten Sie auf die Details

  • Bodenlange Vorhänge verleihen dem Raum mehr Höhe.
  • Spiegeln vergrößern den Raum und sind eine schöne Wanddeko.
  • Textilien wie Vorhänge, Teppiche und Kissen sollten farblich aufeinander abgestimmt sein, das wirkt harmonischer.
  • Ein Farbtrick ist beispielsweise, wenn ein Sofa oder Bett in der gleichen oder ähnlichen Farbe wie der Boden gehalten wird, wirkt es wie eine zweite Ebene im Raum.
  • Zu viele kleine Bilder erzeugen ein unruhiges Bild und können den Raum sogar enger erscheinen lassen. Besser eignen sich hingegen wenige, dafür große Bilder wählen.
  • Behalten Sie beim Dekorieren eine klare Linie bei und verwenden ausgewählte Dekorationselemente, die nicht zu überladen wirken.

Grundregel: Accessoires nach Farben wählen, Formen und Materialien gruppieren, das schafft Ruhe, die kleinen Flächen gut tut.

Trauen Sie sich und zelebrieren Sie jeden Quadratmeter Ihrer kompakten Wohnung! Es gibt viele charmante Raumlösungen, die einem kleinen Appartement nicht selten eine viel geschmackvollere und persönlichere Handschrift verleihen als so mancher Riesenwohnung!

Back to top
Datenschutzrichtlinien

Wenn Sie unsere Website besuchen, können Informationen in der Regel in Form von Cookies gespeichert werden. Hier können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern. Das Blockieren mancher Cookies kann sich evtl. auf die Seitenfunktionen auswirken. 

Statistik
Google Fonts
Google Maps
Video embeds
Diese Webseite verwendet Cookies. Für eine uneingeschränkte Nutzung der Webseite werden Cookies benötigt. Sie stimmen der Verwendung von Cookies durch Anklicken von "OK" zu. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzeinstellungen und unter folgendem Link Datenschutzinformationen